Arbeitsfelder

Einkauf & Logistik

Die Aufgaben des Einkaufs und der Logistik beeinflussen in hohem Maße die Leistungsfähigkeit der wertschöpfenden Einheiten. OP, Funktionsbereiche und Stationen sind auf eine hohe Dienstleistungsqualität angewiesen. Das Notwendige muss zum richtigen Zeitpunkt in ausreichender Menge und Qualität zu marktgerechten Preisen zur Verfügung stehen.

econocare bietet die fundierte Unterstützung, die notwendig ist, damit Einkauf und Logistik den steigenden Anforderungen gerecht werden können:

  • Review und Prozessplanung der Inhouse-Logistik & Patiententransport
  • Digitalisierungslösungen & Transportsteuerungssysteme
  • Bau- und Betriebskonzepte (Wirtschaftshof, Zentrallager, Stationslager etc.)
  • Projekt- und Interimsmanagement

Gut aufgestellte Einkaufs- und Logistikeinheiten liefern einen wertvollen Beitrag für wertschöpfende Prozesse und lassen sich qualitäts- und kostenoptimiert betreiben.

Einkauf & Logistik

Arzneimittelversorgung

Jedes Krankenhaus, egal ob Universitätsklinikum oder Reha-Klinik, benötigt eine individuelle Arzneimittelversorgung, angepasst an die spezifischen Gegebenheiten vor Ort. Hierbei entscheidet sich u.a. auch, ob ein Outsourcing oder der Eigenbetrieb einer Krankenhausapotheke die beste Lösung für Ihre Klinik ist.

econocare verfügt sowohl über Erfahrungen im Betrieb von Krankenhausapotheken als auch im Management von Fremdversorgungsapotheken. Somit können wir für jede Einrichtung unabhängig von der Versorgungsform eine passgenaue Unterstützung zur Optimierung Ihrer Arzneimittelversorgung entwickeln. Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in folgenden Themen:

  • Betriebsorganisation von eigenen Krankenhausapotheken
  • Neubauplanung von Apotheken
  • Sachkostencontrolling im Arzneimittelbereich
  • Unit-Dose-Versorgung
  • Elektronische Medikation
  • Ausschreibung von Fremdversorgungsverträgen
  • Ökonomische und rechtliche Prüfung von Versorgungsverträgen mit Apotheken

econocare unterstützt die Krankenhausgeschäftsführung oder Ihren leitenden Apotheker bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer passgenauen Strategie und operativen Umsetzung für Ihre Arzneimittelversorgung der Zukunft.

Arzneimittelversorgung

Entlassmanagement

Neben der nun gesetzlich geregelten Klinikentlassung wird sukzessive eine sektorenübergreifende Qualitätssicherung etabliert. Zukünftig wird Krankenhausvergütung qualitätsorientiert ausgestaltet. Die Schnittstelle „Entlassung“ entwickelt sich damit zum strategischen Erfolgsfaktor.

  • Wann werden Arzneimittel mitgegeben, wann wird rezeptiert?
  • Wer darf welche Nachversorgungen übernehmen?
  • Was ist zu Lasten welcher Kostenträger verordnungsfähig?
  • Wie werden Medikationspläne ausgestellt?
  • Wer wird wann und in welcher Form über eine Entlassung informiert?
  • Welche Prozesse werden an welchen Stellen im Krankenhaus implementiert?

econocare begleitet und unterstützt Krankenhäuser bei der Ausgestaltung zuverlässiger und rechtskonformer Entlassprozesse. Dabei integrieren wir die nachversorgenden Ebenen Pflege, ambulante Medizin und Home Care und sehen die Überleitung als strategische Schnittstelle.

Entlassmanagement

Nachversorgungsgesellschaften

econocare denkt stationäre Patientenversorgung konsequent zu Ende. Wir kombinieren medizinisch und pflegerisch relevante, nachstationäre Versorgungsangebote mit wirtschaftlicher Attraktivität zu neuen Versorgungsansätzen. Damit verlängern wir die Versorgungs- und Wertschöpfungskette unserer Mandanten über die rein stationäre medizinische Versorgung hinaus.

  • Versorgung chronischer und sekundär heilender Wunden
  • Stomaversorgung
  • Enterale und parenterale Ernährung

econocare ist dabei Lösungs- und Umsetzungspartner. Wir organisieren den operativen Versorgungs- und Geschäftsbetrieb, auf Zeit, in der Aufbauphase oder dauerhaft als Outsourcing- und Joint-Venture-Partner in Shared-Risk-Modellen.

Für Patienten schaffen wir echten Mehrwert entlang der Versorgungskette. Für innovative Krankenhäuser erzielen wir wirtschaftlich und qualitativ interessante Effekte.

Nachversorgungsgesellschaften